WYSIWYG – von der Aufnahme bis hin zum fertigen Bild an der Wand

What You See Is What You Get  – Wir erklären den Weg von der Aufnahme bis hin zum fertigen Bild an der Wand in fünf Folgen unserer Webinar-Serie.
Die Webinare stehen den angemeldeten Teilnehmern auch im Anschluss als Aufzeichnung zur Verfügung.
Hier der Link zur einstündigen Zusammenfassung.

Die Links zu den jeweiligen Folgen findet ihr in den passenden Sektionen.

Folge 1: Monitorkalibrierung
Der kalibrierte Monitor, die Grundlage zur Betrachtung unserer Bilder.
In Kooperation mit der EIZO Academy führen wir dich Schritt für Schritt durch die Softwarekalibrierung eines Laptops, zum Beispiel mit X-Rite oder Datacolor, bis hin zur Hardwarekalibrierung entsprechender Monitore und geben Tips und Ratschläge für den richtigen Arbeitsplatz und den Umgang mit Licht und Farben.

Hier klicken für den Link zu unserer Aufzeichnung auf GotoWebinar


Folge 2: Das Canon Media Configuration Tool im Detail
Die Vereinfachung des Druckworkflows, die Integration der seitens der Papierhersteller zur Verfügung gestellten Medienpakete, wie auch die individuelle Erstellung eigener Profile sind Bestandteil unserer Folge 2.

Hier klicken für den Link zu unserer Aufzeichnung von Folge 2 auf GotoWebinar


Folge 3: Vom RAW zu Druck mit Professional Print & Layout
In Folge 3 drei sich alles um die Aufnahme. RAW – der Ursprung für den Druck.
Wir zeigen euch den Workflow bis hin zum Druck, ausgehend von der Bearbeitung aus DPP, Capture One und Lightroom/Photoshop heraus bin hin zur Übergabe an die Drucksoftware.

Hier klicken für den Link zu unserer Aufzeichnung von Folge 3 auf GotoWebinar


Folge 4: Emotionen durch Print
Der Rahmen, mit und ohne Passepartout, mit oder ohne Glas – individuell konfigurierbar mit Halbe Rahmen. Wir führen euch durch die Möglichkeiten der führenden Papierhersteller wie zum Beispiel Ilford, treffen die passende Auswahl und zeigen die nachfolgende Vorbereitung der Bilder inklusive Schärfung und Anpassung der Größe.

Hier Klicken für den Link zu unserer Aufzeichnung von Folge 4 auf GotoWebinar

Folge 5: Eure Bilder im Print
Ihr habt die Möglichkeit uns eure Bilder zu senden. Wir werden eine kleine Bildbesprechung machen und dann diese live für das entsprechende Papier anpassen und euch durch den Workflow geleiten. Hierfür konntet ihr uns eure Bilder senden – wir wählen die Bilder aus -Voraussetzung für die eingesendeten Bilder ist, dass ihr alle entsprechenden Rechte verfügt). Von den Bildern, wir werden circa fünf Bilder auswählen für das Webinar, erhalten die jeweiligen Fotografen einen exklusiven FineArt Print in A3 von uns. 

Hier Klicken für den Link zu unserer Aufzeichnung von Folge 5 auf GotoWebinar

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google

Es werden Cookies genutzt, um die Funktionalität dieser Internetseite zu erhöhen und Ihren Besuch auf unserer Website zu vereinfachen. Wenn Sie ohne weitere Änderung Ihrer Browsereinstellung fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie gerne die Cookie-Funktion dieser Webseite nutzen möchten. Sie können jedoch jederzeit alle Cookies von Ihrer Festplatte löschen bzw. die Einstellungen Ihres Browsers soweit ändern, dass Cookies nicht, oder nur mit Ihrer Zustimmung akzeptiert werden. Mehr Informationen

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden. Mehr auch unter: https://www.k2-studio.de/datenschutzerklarung

Schliessen